1. Mannschaft aktueller Spieltag

... lade FuPa Widget ...
FC Fackel Karlsruhe auf FuPa

2. Mannschaft aktueller Spieltag

... lade FuPa Widget ...
FC Fackel Karlsruhe II auf FuPa

Neue Saison, neues Spielstätte, neues Glück...!!!

Seit ca. einer Woche haben alle Mannschaften Gewissheit. Auch bei der ausserordentlichen Verbandssitzung wurde das vermutete Szenario bestätigt: Saisonabbruch.
Mit dieser Entscheidung bricht auch der FC Fackel seine Zelte beim Bulacher SC ab und verlegt endlich an den neuen Standort im Hardtwald.
Der Umzug wurde sehnlichst erwartet und am vergangenen Wochenende (27.06.20) erfolgreich vollzogen. 
Wir bedanken uns noch einmal bei der Mannschaft von Olympia Hertha für die freundliche Aufnahme und wünschen uns eine gemeinsame erfolgriche Zusammenarbeit.
Nun gilt es sich den neuen Gegebenheiten anzupassen und diese zu verinnerlichen, damit beim Start in die neue Saison 20/21 die Heimspiele nicht nur auf dem Papier sondern auch vom Gefühl her Heimspiele sind.
Los geht es mit der Eingewöhnung direkt am kommendne Donnerstag den 02.07.20 ab 19:00 Uhr...
Umzug

Endlich! Wiederaufnahme des Trainings!

Mit einem ungewissen Gefühl, ob der kommenden endgültigen Entscheidung des Verbands bezüglich dree Saison 19/20, nimmt der FC Fackel am kommendne Freitag den 29.05. das Training wieder auf.
Ab19:00 Uhr auf dem Bulacher Sportplatz bringt Trainer Heusch seinen Mannen wieder auf Trapp natürlich unter strengen Hygienevorschriften, ungeachtet der Entscheidung des Verbandes.
Schließlich gibt es immer ein "danach" und nach nun mehr fast 10 Wochen können es alle Beteiligten nicht mehr erwarten auf den Rasen zurückzukehren und mal wieder gegen den Ball zu treten.

Dei Hygienevorschriften können unter dem Menüpunkt "Downaloads" betrachtet und heruntergeladen werden.

Saisonabbruch?

 AbbruchSoll es wirklich so weit kommen? Soll die ganze Mühe der Rückrunde etwa um sonst gewesen sein? War alles nur ein Traum?...

Nach nun mehr als acht Wochen (!) ohne Mannschaftssport, tagte der badische Fussballverband bezüglich der Lockerung bzw. Wiederaufnahme von Mannschaftssportarten. Inzwischen wurden auch Meinungen der einzelnen Vereine gehört, die mittels eigener Meinung über 12 verschiedene Szenarien bewerten konnten und entsprechend abstimmen.
Sehnsüchtig warten alle auf eine Entscheidung, die für alle gleichermaßen fair und gleichberechtigend sind.
Am vergangenen Dienstag den 12.05.20 war es dann soweit. die drei baden-Würtembergischen Verbände einigten sich und gaben via online Pressekonferenz deren Entscheidungen bekannt.
DEmnach kristallisierten sich zwei vershciednee Szenarien erhaus:

1. Saisonabbruch zum 30.06.20 - keine Absteiger - nur direkte Auftsteiger (zu ermitteln durch den Quotioenten aus gewonnenen und gleichzeitig ausgetragenen Spielen) - Neustart Saison 21/21 am 01.09.20

2. Wiederaufnahem und Weiterfürung der Saison zum 01.09.2

Alles nachlesbar hier (https://www.badfv.de/fussball/coronavirus/)

Die erste Variante ist gleichzeitig die favorisierte, da in dem Fall der Aufwand für einen Abschluss und die Auswirkungen auf den Neustart der nächsten Saison am wenigsten Aufwand bedeuten.. Trotzdem wollte man in die finale Entshceidung die jeweiligen Mitgliedsvereine mit einbeziehen und stellt diese Varianten zur Abstimmung vie e-Postfach. Nach der Auswertung des Ergebnisses und ggf. anderen Ankündigungen aus der Politik will man an deinem Ausßerordentlichen Verbandstag, zwischen dem 06 und dem 27.06.20 eine finale Entscheidung treffen. Bis dahin ist zumindest der Trainingsbetrieb in Kleingruppen, allerdings unter strengen Hygiene-Auflagen wieder erlaubt.    

Immerwieder geistern das Gespenst des "Saison-Abbruche"s durch die Medien und Info-Plattformen, was aber für viele Vereine, so wie den FC Fackel sehr bitter und unzufrieden sein dürfte. Nie war man nach einer Halbserie, so nah an einem Aufstiegsplatz so nahe. Einige Experten sind davon überzeugt, dass nur der Coronavirus den FCF dieses Jahr vor dem Aufstig abhalten kann. Sollten sie Recht behalten?
Der FC Fackel favorisiert aus navollziehbaren Gründen die Variante 2. Zudem ist das wohl die fairste Variante für  alle Vereine die Entscheidung auf dem grünen Platz und nicht am grünen Tisch zu treffen.

Es bleibt also spannend und alle Hoffnung vom FC Fackel ruht nun auf dem besagten auserordentlichen Verbandstag, ob der lang ersehnte Traum doch wirklichkeit wird oder ob Corona die Saison 19/20 besiegt hat.

Abgesagt / Vertagt: Covid-19 Sicherheitsmaßnahme

 Corona Absage

Wie bereits durch viele Medienberichte und diverse andere Kanäle berichtet wurde, wird der Ligabtrieb bis auf weiteres ausgesetzt als Sicherheitsmaßnahme gegenüber der anhaltenden Corona-Virus Themaltik (Covid-19) . Nachdem bereits einige Fussballverbände diese Maßnahme zum Schutz der Menschen ergriffen haben, zog am 13.03.20 der badische Fussballbverband nach. Der Spielbetrieb soll nach einem Pressebericht vorerstauf unbestimmt Zeit ausgesetzt werden.

Die Stadt Karlsruhe reagierte ebenfalls mit einem Verbot für Veranstaltungen mit mehr als 50 Leuten.
(https://corona.karlsruhe.de/aktuell/allgemeinverfügung-der-stadt-karlsruhe-zu-veranstaltungsverbot)
Damit muss  auch die diesjährige Jahreshauptversammlung, welche für den 22.03.20 vorgesehen war, bis auf unbestimmte Zeit vertagt werden. 
Sobald die Situation wieder überschaubar und die Verbote aufgehoben werden, erfolgt eine neue Datierung der Jahreshauptversammlung.
Bleiben Sie bis dahin aufmerksam und Gesund. 

 

 

Neue Kooperation

Das neue Jahr ist kaum ein Tag alt und schon gibt es den ersten Paukenschlag aus dem Lager des FC Fackel:

Die Fackel brennt zukünftig im Hardtwald!...
 
Zur kommenden Saison 2020/2021 wird der FC Fackel seine Zelte am Lohwiesenweg abbrechen und auf dem Sportgelände von der SpVgg Olympia Hertha sein neues sportliches Zuhause beziehen.
Der FCF möchte sich beim Bulacher SC für die gemeinsame Zeit bedanken und wünscht dem Verein weiterhin alles Gute.
Ein großes Dankeschön gilt den Verantwortlichen von Olympia Hertha, die innerhalb kürzester Zeit eine unkomplizierte und reibungslose Vertragsabwicklung ermöglichten.
Die Fackelaner freuen sich auf eine gute sportliche Zusammenarbeit und fiebern der neuen Saison entgegen.
 
 
 Fackel Logo         Handschlag            YuvxC8KLccxoygl342ApXSGTiZH1OyuJ5RQgURP4

Postanschrift

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Schneidemühler Str. 22D

z.Hd. Karl Herz
76139 Karlsruhe

Spielstätte

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Spvgg Olympia Hertha Karlsruhe

Zur Grabener Allee 8
76131 Karlsruhe
neuer Standort OH

Freiwillige Spenden

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE36 6605 0101 0108 1383 22
BIC: KARSDE66

Auch per Klick über PayPal möglich!

PayPal Logo 1