1. Mannschaft aktueller Spieltag

... lade FuPa Widget ...
FC Fackel Karlsruhe auf FuPa

2. Mannschaft aktueller Spieltag

... lade FuPa Widget ...
FC Fackel Karlsruhe II auf FuPa

Trainerinterview mit dem neuen Übungsleiter Viktor Göhring

 Interview schnitt

Während die Pandemie die Amateur-Sportwelt weiterhin in Atem hält, wird beim FC Fackel hinter den Kulissen fleissig weitergearbeitet, um bei einer hoffentlich baldigen Rückkehr auf dee Sportplatz vorbereitet zu sein. Unter anderem trafen sich der Veteran-Keeper Viktor (Weigel) und der neue Übungsleiter Viktor (Göhring) zu einem kurzen virtuellen Plausch: 

 

 Von Viktor zu Viktor, schön Dich wieder im Stadtkreis Karlsruhe begrüßen zu dürfen. Kennst Du dich hier überhaupt noch aus?

Hallo Viktor, danke dir! Ja klar kenne ich mich noch in Karlsruhe aus. Ich habe den Fußballkreis natürlich auch weiterhin intensiv verfolgt und von daher bin ich auf dem Laufenden.

Der FCF ist ganz sicher ein spezieller Verein. Was genau hat Dich davon überzeugt sich der Herausforderung FC Fackel zu stellen?

Also ich sage es mal so: Der FC Fackel hat mich zur richtigen Zeit kontaktiert und dadurch, dass ich früher auch schon bei einigen Freizeitturnieren für den FC Fackel gespielt hatte, gab es noch immer eine Verbindung zum Verein und die Ziele, sowie das Konzept des Vereins haben mich überzeugt.

Wie ist eigentlich Dein russisch?

Es geht so. Verstehen tue ich eigentlich fast alles, nur mit dem russisch reden hapert es weiterhin ein wenig. Aber das können wir ja auch jetzt gemeinsam verbessern 😉

Während Deiner Laufzeit warst Du ja eher höherklassig unterwegs, vor allem als Spieler. Nun übernimmst Du eine Kreisklassen-Mannschaft. Was würdest Du sagen, wird hier deine größte Herausforderung sein.

Also der Fußball ist überall gleich, nur die Qualität ist natürlich in der Kreisklasse eine andere. Ich werde aber meine Vision, von dem was ich von den Spielern sehen möchte nicht ändern, sondern einfach nur mehr Geduld mit dem ein oder anderen Spieler aufbringen. Ich gehe definitiv sehr positiv an die Aufgabe ran und bin mir sicher, dass der FC Fackel unter mir einen sehr attraktiven und erfolgreichen Fußball spielen wird!

Die Tinte unter Deinem Übungsleiterpapier war quasi noch nicht ganz trocken und schon wurde der erste Neuzugang mit (Dennis Bah, KSCII) vorgestellt. Sind noch weitere Neuzugänge geplant?

Ja klar, wir haben in dieser Woche mit Murat Cetinkaya den nächsten Spieler verpflichten können und sind sehr froh, dass so ein toller Spieler wie er den Weg zu uns gefunden hat! Viel wird sich nicht mehr tun in Sachen Neuzugängen aber eventuell haben wir da noch eine Überraschung parat. Wir werden sehen 😊

Während des Trainings und während des Spiels muss man ja da den Überblick behalten, ohne Einbußen in der eigenen Leistung zu haben. Ist es nicht schwierig als Spielertrainer, sowohl als Spieler als auch als Trainer die 100% physisch und mental zu liefern?

Spielertrainer zu sein ist ganz sicher keine einfache Geschichte, aber diese Rolle hat mir vom ersten Tag damals beim FC Espanol sehr gefallen und daher kenne ich es schon gar nicht mehr anders. Aber klar ist auch, dass es nicht jedem liegt, Spielertrainer zu sein, da du auf so viele Dinge achten musst und das mitunter schon sehr anspruchsvoll sein kann.

Eine wichtige Frage für Spieler: Was hältst Du von Waldlauf als Fitness-Maßnahme?

Waldläufe sind im Prinzip eine gute Sache, aber ich bin eher der Trainer, der versucht alles auf dem Fußballplatz zu trainieren und wenn die Mannschaft gut mitzieht, dann ist das auch durchaus gut möglich. Manchmal ist der Waldlauf aber auch eine gute Lösung, wenn der Fitnesszustand der Mannschaft gerade nicht passt oder wenn auf dem Platz nicht trainiert werden kann.

Der FCF feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Im ersten Jahr ist man direkt in die B-Klasse aufgestiegen, seither kratzt man lediglich an der A-Klassen Tür. Mit deiner Verpflichtung erhofft man sich nun den letzten Schritt um das große Ziel, Aufstieg in die A-Klasse zu verwirklichen.  Was genau erwartest Du von der kommenden Spielzeit, sofern es die auch geben wird?

Ich erwarte sehr viel von unserer Mannschaft und werde versuchen, ihr so schnell wie möglich die Dinge zu vermitteln, die ich von meiner Mannschaft sehen will. Und das ist erfrischender Offensivfußball mit viel Laufbereitschaft! Wenn die Mannschaft gleich mitzieht, dann wird es auch möglich sein unsere Ziele schon im ersten Jahr zu erreichen.

Dein Wechsel von der Trainerbank SV Kickers Büchig zum FC Fackel kam ja von jetzt auf nachher. Im Normalfall schaut sich ein Trainer zunächst das ein oder andere Spiel einer Mannschaft an bevor er bei dieser anheuert, um zu sehen womit er es zu tun bekommt. Auf Grund der Pandemie war dies leider nicht möglich. Was stimmt Dich dennoch optimistisch, dass das eine gute Entscheidung war?

Mein Bauchgefühl hat mir relativ schnell gesagt, dass dieser Schritt der richtige ist, weil der Verein und ich die gleichen Ziele verfolgen und weil ich nach der langen Zwangspause einfach wieder unbedingt mit einer Mannschaft arbeiten möchte. Dass ich die Mannschaft nicht gesehen habe vorher, stellt für mich kein Problem dar, da ich weiß, dass genug Potenzial vorhanden ist.

Wenn man im Kreis Karlsruhe kickt, dann ist der Name Viktor Göhring ein Begriff. Einige alte Hasen beim FCF kennen Dich ja auch schon. Seit ein paar Jahren finden auch junge wilde Kicker den Weg zum FC Fackel, die mit deinem Namen eher noch nicht so viel anfangen können. Wie ist das weitere Vorgehen geplant? Wann wirst Du Dich der Mannschaft vorstellen?

Ja, durch meine Vergangenheit bin ich im Kreis und beim FC Fackel mit Sicherheit kein Unbekannter. Wir werden abwarten, wie sich die Situation entwickelt und dann so schnell wie möglich ein Treffen bzw. ein Mannschaftstraining planen. Ich denke es ist an der Zeit, dass auch die Amateurfußballer wieder auf den Platz zurückkehren und wieder den Spaß am gemeinsamen Sport spüren dürfen!

Während Deiner Zeit als Übungsleiter beim FC Espanol, hattest Du ja schon Erfahrungen damit ein Verein zur „Miete“ zu sein. Würdest Du sagen, dass das einen Nachteil gegenüber anderen Vereinen ist, die eben ein eigenes Gelände und eigene Regeln haben?

Ich denke es ist natürlich von Vorteil, wenn ein Verein ein eigenes Gelände besitzt. Aber letztendlich ist ein gutes Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter das Wichtigste und wenn das passt, dann hast du als Mieter auch keine großen Nachteile dadurch. So sind zumindest meine Erfahrungen mit Espanol und ich glaube das es bei Olympia und Fackel auch sehr gut passt.

Und jetzt mal im Ernst, welche Rolle hat der FC Fackel-Schaschlik gespielt bei Deiner Verpflichtung?

Ich sage es mal so: Ohne den berühmten FC Fackel-Schaschlik wäre eine Verpflichtung von mir unmöglich gewesen 😉. Nein im Ernst, der FC Fackel ist auch wegen meinem Vater so etwas wie eine Herzensangelegenheit für mich und ich möchte mit dem Verein so viel Spaß und Erfolg wie möglich haben!

Danke dir Viktor für deine Zeit und Deine Einschätzungen. Das war ----------mit Abstand---------- das beste Interview.

До свидания и Пока!
(Auf Wiedersehen und bis bald!)

Nächster Neuzugang beim FC Fackel

Nach der Verpflichtung des Spielertrainers Viktor Göhring und des Offensivakteurs Dennis Bah kann sich der FCF über einen weiteren hochkarätigen Neuzugang freuen. Torjäger Murat Cetinkaya wechselt vom GSK in den Hardtwald. Der oberligaerfahrene Routinier ist dem Ruf seines ehemaligen Trainers gefolgt und soll mit seinen Toren für eine erfolgreiche Spielzeit bei den Fackelanern sorgen. Die FCF-Familie heißt Murat willkommen und freut sich sehr über die Neuverpflichtung.

cetinkaya

 

Transfer-Update

Nach der Verpflichtung des Spielertrainers Viktor Göhring kann der FCF weitere positive Neuigkeiten vermelden. Der gesamte Kader (bis auf Max Steinfeld, der aus beruflichen Gründen nach München zieht) bleibt dem neuen Übungsleiter erhalten und zudem konnte der erste Neuzugang in den Hardtwald gelotst werden. Mit Dennis Bah kommt ein offensiv gefährlicher und erfahrener Akteur vom KSC II zu den Fackelanern gewechselt, der in den vergangenen Jahren seine Torgefährlichkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Der FC Fackel heißt seinen Neuzugang willkommen und bedankt sich bei allen Spielern für die Zusage zur neuen Spielzeit!

Verpflichtung Bah

Transfercoup beim FC Fackel zum 10ten!

Nachdem Corona die gesamte Welt auf Abstand hält un ddne Amateursport lahmleht, wird hinter den Kulissen fleissig auf die kommende Spielzeit hingearbeitet, um im Fall der Fälle bereit zu sein wenne s wieder losgeht. Neben der frohen Kunde, dass der FCF fast alle Spieler in der nächsten Saison wieder zur Verfügung haben wird, ist den Fackelanern ein dicker Fisch ins Netz gegangen.

Dem FCF ist es  gelungen, pünktlich zum 10-Jährigen Vereinsjubiläum, einen hochkarätigen neuen Spielertrainer für die kommende Saison zu verpflichten. Kein geringerer als Viktor Göhring wird den Posten als spielender Trainer an der Grabener Allee übernehmen. Mit Viktor Göhring erhalten die Fackelaner einen erfahrenen und spielstarken Übungsleiter, der bereits seit vielen Jahren seine Klasse als Spieler und Trainer in höherklassigen Ligen eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Darüber hinaus kennt er den FC Fackel seit seinen Jugendjahren und hat einen besonderen Bezug zum Verein. Die gesamte Vereinsführung freut sich sehr über die Verpflichtung und ist der vollsten Überzeugung, dass dieser sowohl sportlich als auch menschlich hervorragend zum jüngsten Fußballverein in Karlsruhe passt. An dieser Stelle möchte sich der FCF bei seinem ehemaligen Coach Eugen Hartwich bedanken, der aus privaten Gründen von der Kommandobrücke geht. Glücklicherweise bleibt Eugen Hartwich dem Freizeitclub weiterhin als Spieler erhalten.

Ghring

Spielberichte wie gehabt...

Vererhrte Freunde der tanzenden Buchstaben. Wenn Sie nicht live bei den Spektaklen, die der FC Fackel Sonntags abbrennt dabei sein können,
erfahren Sie im Nachgang immer alle Highligts nur hier auf der Homepage unter dem bereits bekannten Pfad...

Spielberichte

Postanschrift

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Schneidemühler Str. 22D

z.Hd. Karl Herz
76139 Karlsruhe

Spielstätte

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Spvgg Olympia Hertha Karlsruhe

Zur Grabener Allee 8
76131 Karlsruhe
neuer Standort OH

Freiwillige Spenden

FC Fackel Karlsruhe e.V. 
Sparkasse Karlsruhe
IBAN: DE36 6605 0101 0108 1383 22
BIC: KARSDE66

Auch per Klick über PayPal möglich!

PayPal Logo 1